IGeL

Ein IGeL ist nicht nur ein süßes Tier

Individuelle Gesundheitsleistungen nennt man ebenso wie diesen süße Tierchen, das uns immer wieder in der Natur begegnet.

Es handelt sich dabei um Leistungen Ihres Arztes, die für bestimmte Gruppen von Patienten sinnvoll und empfehlenswert sind, aber nicht von den gesetzlichen Lrankenkassen bezahlt werden.

Bisher mussten die Hausärzte nur selten diese Angebote den Patienten näher bringen. Oft wurde der gesetzliche Anspruch der Patienten auf eine wirtschaftliche, ausreichende, notwendige und zweckmäßige Behandlung von den Hausärzten sehr weit gefasst. Die hausarztzentrierte Versorgung umfasste ebenfalls einen großen Anteil dieser Leistungen. Da die Bezahlung dieser Leistungen in der hausarztzentrierten Versorgung einen Großteil dieser Leistungen umfasste und die finanzielle Ausstattung darunter für die Praxen planbar und ausreichend war, verzichteten die meisten Hausärzte aus Scham oder Gutmütigkeit auf die Berechnung dieser Leistungen beim Patienten und stellten diese den Patienten zum Teil gratis zur Verfügung.

Da nun durch die Kündigung der Hausarztverträge durch die Krankenkassen der Umsatz der Praxen um etw 25% einbrechen wird, müssen nun auch die gutmütigsten Hausärzte dazu übergehen, alle Leistungen die über das gesetzlich vorgeschriebene Maß (wirtschaftlich, ausreichend, notwendig und zweckmäßig, also Schulnote 4 minus) hinausgehen, dem Patienten nur noch als Individuelle Gesundheitsleistungen anzubieten.

In diesem Rahmen haben sich alle Hausärzte in Gunzenhausen auf ein gemeinsames Konzept der Individuellen Gesundheitsleistungen verständigt.

Viele Hausarztpraxen bieten also ab Anfang Februar 2011 ein IGeL Konzept an, das für den Patienten ein sinnvolles und auch preiswertes Zusatzangebot zu den reduzierten Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen darstellt.

Im Rahmen unseres Qualitätszirkels (Leitung Dr. Marc Metzmacher) haben wir besonders darauf geachtet, dass die unbedingt notwendigen Behandlungen auch weiterhin den Patienten zur Verfügung stehen. Darüber hinaus gehende Behandlungen stellen, als medizinische sinnvolle Ergänzungen für den Patienten einen zusätzlichen Nutzen dar, der übersichtlich angeboten, auch Kritiker von Selbstzahlerleistungen überzeugen konnte.

Die Preisliste, zusammengestellt durch den hausärztlichen Qualitätszirkel auf Grundlage der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) und gültig für alle Hausärzte in Gunzenhausen und in weiteren Praxen der Umgebung, erhalten Sie in Ihrer Hausarztpraxis.

Weitere Kollegen, die sich dem IGeL Konzept Gunzenhausens anschließen möchten, können sich gerne per Mail melden ( praxis@dr-metzmacher.de )