Schlagwort-Archive: Katharina Wittmann

Katharina Wittmann

Katharina Wittmann, PJ im Winter 2017/2018
Katharina Wittman, PJ im Winter 2017/2018)
Katharina Wittman, PJ im Winter 2017/2018

„Von Anfang an ist man voll in den Praxisalltag und in das gesamte, ausnahmslos nette und hilfsbereite, Team integriert. Zu Beginn begleitet man Dr. Metzmacher, beobachtet die Gespräche und Untersuchungen. Schnell darf man bereits selbst Patienten untersuchen und Vorschläge zum weiteren Vorgehen machen. Zu meinen Tätigkeiten gehörten: eigenständige Anamnese, körperliche Untersuchung, Therapievorschlag, Blut abnehmen, Check-up, Impfungen, Ultraschall, Hausbesuche begleiten und vieles mehr. Wer sich auch für Pädiatrie interessiert, ist hier genau richtig. Auch Kindervorsorgeuntersuchungen gehören zum Praxisalltag dazu! Mindestens einmal im Monat ist man auch bei Notarzteinsätzen dabei.

Die Patienten sind es gewohnt, dass immer wieder Studenten in der Praxis mitarbeiten. Sie sind sehr aufgeschlossen, respektieren einen als angehende Ärztin und freuen sich, dass man so viel Zeit zum Zuhören hat.
Die Betreuung vor Ort ist genauso toll, wie ich es mir für mein Wahltertial erhofft hatte. Durch die 1:1-Betreuung lernt man in kurzer Zeit wahnsinnig viel, es ist immer Zeit für Fragen und man wird aktiv in alles eingebunden. Das gesamte Praxisteam nimmt einen herzlich auf, die Atmosphäre ist sehr familiär.
Die Stadt Gunzenhausen stellt eine 1-Zimmer-Wohnung kostenlos zur Verfügung. Sie befindet sich fußläufig zum Bahnhof und zur Praxis (ca. 5 Minuten) und ist komplett möbliert.
Gunzenhausen liegt mitten im Fränkischen Seenland und hat an Outdoor- Freizeitaktivitäten einiges zu bieten!
Das PJ-Tertial hat mir riesig Spaß gemacht, ich habe sehr viel lernen dürfen und ich kann die Praxis von Dr. Metzmacher deshalb nur weiterempfehlen!
Danke an das ganze Team für die tolle Zeit!“

(Katharina Wittmann im Frühling 2018)