Virginia Wen

Virginia Wen, Famulantin im September/Oktober 2019
Virginia Wen, Famulantin im September/Oktober 2019
Virginia Wen, Famulantin im September/Oktober 2019

„Als Hausarzt auf dem Land arbeiten – dies können sich wahrscheinlich die meisten meiner Kommilitonen derzeit nicht vorstellen. Doch wer sich vom Gegenteil überzeugen möchte, der ist bei Dr. Marc Metzmacher in Gunzenhausen genau richtig! 

Um ehrlich zu sein, habe auch ich gedacht, dass die Allgemeinmedizin eher ein ödes Fach ist, und man dies schon gar nicht auf dem Land praktizieren möchte. Doch die einmonatige Famulatur bei Dr. Metzmacher hat mich eines Besseren belehrt und war für mich eines der lehrreichsten Praktika bis jetzt! Ich kann sie jedem wärmstens empfehlen, der seinen Horizont erweitern und die Allgemeinmedizin näher kennenlernen möchte. 

Ich wurde vom ersten Tag an als Teil des Teams aufgenommen und mir vollstes Vertrauen entgegengebracht. Dies hat dazu geführt, dass ich unglaublich viel selbstständig üben konnte, sei es von der Anamnese des Patienten zur körperlichen Untersuchung bis hin zum Ultraschall. Aber auch das Nähen und kleinere chirurgische Eingriffe bleiben nicht auf der Strecke und zeigen, wie vielseitig Allgemeinmedizin sein kann. Es wird einem auch die Freiheit gestellt, eigene Schwerpunkte zu setzen und bestimmte Fertigkeiten mehr zu üben, um somit den maximalen Nutzen aus dem Praktikum herauszuholen, was ich auch sehr positiv sehe. Bei unklaren Fragestellungen hat man sich immer viel Zeit genommen, um diese zu klären, was die großartige Lehre in der Praxis unterstreicht. 

Alles in allem habe ich in diesem einem Monat unglaublich viel gelernt und nun scheint mir die Möglichkeit, letztendlich auch in der Allgemeinmedizin tätig zu werden, gar nicht mal so unrealistisch! Zuletzt möchte ich mich an das gesamte Team für ihr Vertrauen und ihre Geduld herzlichst bedanken! Es war eine sehr schöne und lehrreiche Famulatur!“ (Virginia Wen im Oktober 2019)